Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Archäologisches Forschungsprojekt Oymaağaç Nerik, Türkei (Oymaağaç Nerik)


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 20112018


Zusammenfassung


Federführung Prof. Dr. Rainer M. Czichon, Prof. Dr. Jörg Klinger, Freie Universität Berlin, Institut für Altorientalische Philologie und Geschichte



Im Rahmen des von der DFG, Deutsche Forschungsgemeinschaft,  unterstützten Forschungsprojektes wird eine ca. 2500qm große hethitische Tempelanlage auf der Hügelkuppe in Anatolien Nahe Vezirköprü freigelegt.



Wissenschaftliche Unterstützung zusammen mit Prof. Peter Arnke, Beuth-Hochschule Berlin:

Fachberater für Bautechnik (Materialspezifik und Baukonstruktion), Analyse und Interpretation der historischen Bauweise

 2011, 2013 und 2014 Teilnahme an der Grabungskampagne vor Ort

 




Projektleitung

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 13:41