Project without external funding

Die Entwicklung der Ackerwildkraut-Vegetation der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen nach Umstellung auf Ökologischen Landbau


Abstract
Noch vor Umstellung des bis dahin viehlos wirtschaftenden 320-ha-Ackerbaubetriebes Frankenhausen wurde auf 100 Dauerbeobachtungsflächen die Wildkrautvegetation auf Feldern erfasst (1998). Seither wird die Entwicklung der Ackerwildkraut-Vegetation nach Umstellung auf Ökologischen Landbau durch pflanzensoziologische Aufnahmen dokumentiert.

Last updated on 2017-11-07 at 14:23