Project without external funding

Simulation kompressibler Strömungen


Project Details


Abstract
Das Projekt befasst sich mit der Entwicklung und Analyse numerischer Verfahren zur zeitgenauen, hochauflösender Berechnung instationärer sowie stationärer Strömungsfelder im Kontext der kompressiblen Euler- respektive Navier-Stokes-Gleichungen. Die Anwendungsgebiete erstrecken sich hierbei von subsonischen über transsonische Strömungsfelder bis hin zu Wiedereintrittsproblematiken im Hyperschallbereich. Dabei werden sowohl laminare als auch turbulente Strömungsfelder betrachtet. Innerhalb der eingesetzten Finite-Volumen-Methode wird eine deutliche Effizienzsteigerung auf der Basis einer impliziten Zeitdiskretisierung in Kombination mit präkonditionierten Krylov-Unterraum-Methoden zur schnellen und robusten Lösung der auftretenden großen, schwachbesetzten und zumeist schlecht konditionierten Gleichungssysteme erzielt


Principal Investigator


Publications
Go to first page Go to previous page 1 of 2 Go to next page Go to last page

2002
2002
2001
1998
1998
1998
1998
1996
1996
1996

Last updated on 2018-19-07 at 09:39

Share link