Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Auf dem Weg zur globalen Sozialordnung? Potentiale globaler Sozialpolitik im Spannungsverhältnis von Markt und Sicherheit


Zusammenfassung
In dem Dissertationsprojekt wird der Frage nachgegangen, welche Potentiale globaler Sozial- und Ausgleichspolitiken sich durch das spannungsreiche Verhältnis zu marktliberalen und/oder sicherheitsorientierten Ordnungsmodellen erschließen. Ziel ist, dadurch zu konkreten Rückschlüssen hinsichtlich der Umsetzbarkeit sozialpolitischer Governance-Modelle sowie deren Wirkung zu gelangen. Methodisch wird dafür auf analytisch-vergleichende Literaturstudien, diskurstheoretische Elemente sowie auf qualitative ExpertInneninterviews zurückgegriffen.

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 13:41