Project without external funding

Mechanisches Klebstoffverhalten im Zugscherversuch mit Berücksichtigung der Schädigung


Project Details
Project duration: 07/199606/1998


Abstract
Der Zugscherversuch zur Ermittlung von in-situ Klebstoffkennwerten kann durch das Erfassen des Schädigungsverlaufs während der Beanspruchung aussagekräftiger werden. Mit Hilfe der Schallemissionsanalyse lassen sich hochfrequente Schallereignisse auswerten, die als Schädigungsparameter mit dem Schubspannung-Gleitung-Verhalten korreliert werden können.


Principal Investigator

Last updated on 2017-11-07 at 14:25