Project without external funding

Vorhersage möglicher Kristallstrukturtypen


Project Details


Abstract
Ausgehend von einer einfachen, hochsymmetrischen Struktur (z.B. einer dichtesten Kugelpackung) werden kristallographische Gruppe-Untergruppe-Beziehungen aufgestellt und die Beziehungen ihrer Wyckoff-Lagen untersucht. Damit ist es möglich, herzuleiten, welche Raumgruppen und welche Strukturtypen für entsprechend aufgebaute Kristalle möglich sind und es läßt sich berechnen, wie viele verschiedene Strukturtypen möglich sind.

Last updated on 2017-11-07 at 14:25