Project without external funding

Relativistische Adsorptionsrechnungen auf Oberflächen


Project Details
Project duration: 01/19972005


Abstract
Durch Umschreibung und Verbesserung der Programme ist es möglich geworden, die Adsorption von einzelnen Atomen auf Oberflächen zu berechnen. Dabei wird die Oberfläche durch 2 bis 3 Lagen mit möglichst vielen Atomen (derzeit bis zu 20) simuliert. Für verschiedene Positionen auf den Oberflächen werden die Potentialenergiekurven als Funktion des Abstandes einzelner Atome oder Moleküle berechnet.


Principal Investigator


Co-Investigators

Last updated on 2017-11-07 at 14:25