Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Differentialgeometrische Analyse von Simplexformen


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 09/199009/2007


Zusammenfassung
Benutzt man zur Beschreibung von Formen von Simplizes in n-dimensionalen euklidischen Räumen verallgemeinerte Bookstein-Koordinaten, so läßt sich der Formenraum als eine Liesche Gruppe betrachten. Es wird analysiert, inwieweit sich dies zur Beschreibung der zeitlichen Entwicklung der Simplexformen statistisch anwenden läßt.
Auf der Grundlage der Riemannschen Metrik in den Formenräumen wird eine Verallgemeinerung der Hauptkomponentenanalyse und anderer mulivariater statistischer Verfahren für Formendaten entwickelt.


Projektleitung

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:27