Project without external funding

Umweltkommunikation und Regionalentwicklung. Von der Küste zu den Alpen - Regionen im Aufbruch: Qualifizierung, Coaching und Beratung der Regionalentwickler


Project Details
Project duration: 07/200706/2009


Abstract
Das akteursintegrierende Initiieren von Regionalentwicklungsprozessen mit Projekten zu Umwelt- und Naturschutz, Wirtschaft, Landwirtschaft etc. ist ein relativ neues Instrument der Umwelt- und Naturschutzpolitik. Daraus ergeben sich Situationen und Probleme für das Regionalmanagement, das diese häufig nicht alleine lösen kann, sondern eine Unterstützung von Dritten notwendig macht. Einige Regionen haben bereits gute Erfahrungen mit dem Instrument des Coaching bei Konflikten, bei Teamentwicklung, Ziel- und Aufgabenklärung etc. gemacht. Das Coaching ist eine professionelle Begleitung und Beratung, die den Menschen ermöglicht, gute Lösungen im Zusammenspiel mit allen Akteuren zu erarbeiten.
Ziele des Projektes sind:
- Aufbau eines Coaching-Systems für ca. 10-15 Regionen als praktischen Beispielen
- Erstellung einer Internet-Plattform, an die sich Regionen bzw. RegionalmanagerInnen zukünftig wenden können, um qualifizierte Ansprechpersonen zu finden, die diese bei Suche nach sinnvollen Lösungen für ihre Probleme vor Ort begleiten.
- Train-the-Coach-Ausbildung von zehn in dem Bereich Regionalentwicklung tätigen Personen (RegionalmanagerInnen und -beraterInnen, MitarbeiterInnen aus den für Ländliche Räume bzw. Förderprogramme zuständigen Landesstellen/-ministerien)
- Erstellung eines Coaching-Handbuchs für die Regionalentwicklung
- Verbreitung der Ergebnisse des Vorhabens durch 2 Tagungen


Principal Investigator

Last updated on 2017-11-07 at 13:41