Project without external funding

Gesetzgebungswettbewerb bei der Europäischen Aktiengesellschaft (SE, "Societas Europaea")


Project Details
Project duration: 04/200206/2003


Abstract
Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit untersuchen wir die Frage, wie die Gesetzgebung zur Ausfüllung des Statuts der Europäischen Aktiengesellschaft (VO EG Nr. 2157/2001 v. 08.10.2001, ABlEG L 294/1-21), insbesondere die Richtlinie zur Arbeitnehmerbeteiligung (RL 2001/86/EG v. 08.10.2001, ABlEG L 294/22-32), ausgestaltet werden kann. Die Beantwortung der Frage orientiert sich an Gesichtspunkten der Effizienz und Gerechtigkeit, wobei zu beachten ist, dass es einen Gesetzgebungs- und Standortwettbewerb um die Europäische Aktiengesellschaft geben wird.


Principal Investigator

Last updated on 2017-11-07 at 14:28