Project without external funding

Prüfung des Anbaus von Wintergetreide als Energiepflanzen für die thermische Verwertung in einem Zweifruchtnutzungssystem ohne chemischen Pflanzenschutz


Project Details
Project duration: 19901996


Abstract
Die Wintergetreidearten sind in der Lage, als Energiepflanzen einen großen Beitrag zur Biomasseproduktion zu leisten. Da bei der Getreideproduktion für Energiezwecke nicht mehr der Kornertrag im Vordergrund steht, sondern die gesamte gewachsene Biomasse einschließlich Unkräuter abgeerntet wird, sind Empfehlungen zur Herbizid- und Fungizidanwendung für diese Produktionsrichtung neu zu erarbeiten. Dreijährige Versuche zeigen, daß selbst eine starke Verunkrautung und Krankheiten auf den Biomasseertrag einen viel geringeren Einfluß ausüben als auf den Kornertrag. Eine Vorverlegung des Erntetermines auf die Stadien Blüte bis Teigreife bringt neben dem Gewinn an Vegetationszeit für eine zweite Kultur weitere ökologische Vorteile.

Last updated on 2017-11-07 at 14:31