Project without external funding

Analysis für Lehrer an Haupt- und Realschulen und für Lehrer an Grundschulen mit Mathematik als erstem Fach


Project Details
Project duration: 01/199912/2000


Abstract
Für die Neuentwicklung eines Vorlesungskonzeptes gab es einen doppelten Anstoß: Berücksichtigung von Prüfungserfahrungen, ferner der neuen Prüfungsverordnung, welche die Lehrveranstaltung "Analysis" auch für die angehenden Grundschullehrerinnen und -lehrer vorsieht, sofern sie Mathematik als erstes Fach wählen (dieser Personenkreis bildet in der Vorlesung sogar die deutliche Mehrheit).
Charakteristika: Stärkeres Gewicht auf dem fachlichen Hintergrund der Mittelstufenmathematik, insbesondere Zahlen- und Funktionenlehre; enge Nachbarschaft zu Richtlinien beziehungsweise Schulbüchern, Berücksichtigung der natürlichen Brücken zu anderen Fächern der Mittelstufe (Naturwissenschaften, Musik); Differential- und Integralrechnung konsequent anschaulich, damit erhebliche Reduzierung des methodischen Aufwands und damit auch des Zeitaufwandes (zugunsten der Mittelstufenmathematik) und dennoch Vermittlung eines zutreffenden Bildes?? der Analysis als Thema der Oberstufe.
Skriptum 106 Seiten, ausgegeben zur Vorlesung "Analysis" im WS 99/00.

Last updated on 2017-11-07 at 14:31