Project without external funding

Autonomiefördernde Lehrerbildung für einen autonomiefördernden Fremdsprachenunterricht: Die Entwicklung der Sprachlernbewußtheit von Französisch-Lehramtsstudenten


Project Details


Abstract
Die Förderung der Lernerautonomie ist eine unerläßliche Voraussetzung für erfolgreiches Fremdsprachenlernen. Im Zuge der kommunikativen Wende haben sich die meisten Untersuchungen zur Lernerautonomie mit dem Lernenden und seinem Lernprozeß beschäftigt. Mit der Fokussierung auf die Lernenden wurden meines Erachtens Überlegungen zur Lehrerrolle vernachläßigt. Außerdem ist bei der Erforschung des Fremdsprachenunterrichts die Erforschung des Sprachlehrens und -lernens an den Hochschulen weitgehend ausgeklammert geblieben.
Deshalb möchte ich in meiner Untersuchung sowohl die Lehr- als auch die Lernperspektive einbeziehen. Mein Interesse richtet sich speziell auf Lehramtsstudierende, die einerseits eine Fremdsprache, in diesem Fall Französisch, (weiter)lernen, andererseits lernen, diese zu unterrichten.
Es soll empirisch untersucht werden, welche Qualifikationen Lehrerstudenten im Laufe ihrer Ausbildung erwerben sollten, um die Autonomie ihrer Lernenden unterstützen zu können.


Principal Investigator

Last updated on 2017-11-07 at 14:32