Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Facetten der Medienaneignung in der weiblichen Adoleszenz


Details zum Projekt


Zusammenfassung
In dem Projekt wurde an Fallbeispielen von weiblichen Serienfans der Einbindung und Bedeutung des Medienarrangements im Alltag der Jugendlichen nachgegangen. Zwei Medienarrangements, die sich ausgesprochener Beliebtheit bei den 14-19jährigen Mädchen erfreuten, wurden als Ausgangspunkt genommen (WWF-Wrestling, Beverly Hills 90210). Es wurden Facetten der Aneignung durch Medienanalysen und Rezipientinnenuntersuchungen herausgearbeitet.

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:34

Link teilen