Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Narrative Formen der Sprachreflexion


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 20032005


Zusammenfassung
Das Forschungsprojekt hat zwei unterschiedliche, aber miteinander verschränkte Zielsetzungen: Erstens soll in einer systematischen Denkperspektive geklärt werden, welche Unterschiede zwischen einer erzählerischen und einer begrifflichen Objektivierung und Repräsentation von Wissen bestehen. Zweitens soll in einer kulturhistorischen Denkperspektive am Beispiel von Texten aus drei Jahrtausenden geklärt werden, unter welchen Denkvoraussetzungen jeweils über Sprache nachgedacht worden ist und welche Aspekte von Sprache jeweils ein besonderes Interesse gefunden haben.

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:34