Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Die Stadt im 18. Jahrhundert
Stadtplanung und Öffentlichkeit in Frankreich und Großbritannien 1730 – 1830
(Stadt im 18. Jahrhundert)


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 10/201503/2016


Zusammenfassung


Vorbereitung und Beginn der Erstellung einer geplanten Monographie über die Veränderung des Stadtorganismus in Westeuropa im Laufe des ‚langen‘ 18. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt der Darstellung wird ein internationaler Vergleich von urbanistischen Gestaltungprinzipien und Strukturmerkmalen in Frankreich und Großbritannien stehen, v.a. ein Vergleich von Bordeaux und Edinburgh als den beiden größten Stadtumbaumaßnahmen der Epoche in diesen Ländern. Die Diskussion dieser beiden Stadtplanungsvorhaben ist bisher in der einschlägigen Forschung gegenüber prominenteren Beispielen wie Paris, Nancy, London oder Bath vernachläßigt worden.




Projektleitung

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 13:42