Project without external funding

AORA - Entwicklung und Erprobung einer modularen Angebotsstruktur zur Orientierung und Integration von Migrantinnen in den Arbeitsmarkt


Project Details
Project duration: 02/200101/2004


Abstract
Die erfolgreiche Integration von Migrantinnen in den Arbeitsmarkt bedarf einer spezifischen und auf den individuellen Bedarf angelegten Beratung. Die Beratung und das Qualifikations- und Vermittlungsangebot soll in klar konturierten und strukturierten, flexibel anwendbaren Modulen organisiert sein.
Ziele: - Verbesserung der Chancen von Migrantinnen auf dem Arbeitsmarkt durch Unterstützung variabler Einstiegsmöglichkeiten, Öffnung beruflicher Perspektiven und Information über mögliche begleitende Maßnahmen. - Bündelung vorhandener Ressourcen in einer wirtschaftsschwachen, von hoher Arbeitslosigkeit betroffenen Region. - Optimale Nutzung der bisher erschlossenen Ressourcen für das auf Migrantinnen ausgerichtete Beratungsangebot.
Handlungsziele: - Entwicklung einer modularen Struktur für die Erfassung des in seiner Ausrichtung für die Region Kassel einzigartigen Angebotes. - Vernetzung mit Trägern weiterer Angebote.
Begründung: Die Lebenssituation der Frauen, die an Beratungs- und Qualifizierungsangeboten bei BENGI e.V. und ihren Kooperationspartnerinnen teilnehmen, sind sehr verschieden. Hieraus ergibt sich eine Vielzahl von Eingangsvoraussetzungen und Bedürfnissen, denen in den Angeboten und ihrer Struktur Rechnung getragen werden muss. Es bietet sich eine Struktur an, die verschiedene Einstiegs- und Nutzungsmöglichkeiten verbindet, möglichst individuell und flexibel nutzbar sowie entwicklungsfähig und klar darstellbar ist. Darüber hinaus ist eine Vernetzung auf verschiedenen Ebenen unabdingbar, um Erfahrungen und Ressourcen, zu bündeln.Die zu entwickelnde Arbeitsstruktur muss Vernetzung fördern und gestalten. Die genannten Merkmale lassen sich in einer modularen Struktur verbinden. Daher hat BENGI e.V. als Trägerverein das Handlungsziel, aus dem heutigen Angebot heraus eine modulare Angebotsstruktur zu entwickeln, in welcher die unterschiedlichen Angebote als miteinander verknüpfbare und aufeinander aufbauende "Module" transparent strukturiert sind.

Last updated on 2017-11-07 at 14:36