Projekt zur Profilbildung der Universität Kassel

Zurück in die Zukunft der Arbeit 2070 (Zurück in die Zukunft der Arbeit 2070)


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 04/201812/2018


Zusammenfassung

Die Stadtgesellschaft
Kassel erhielt 2018 die Möglichkeit, aktuelle Forschung zu erfahren. Es ging um
gestaltungs- und zukunftsorientierte Forschung, indem die Arbeitswelten von
Gestern, Heute & Morgen aufgegriffen und gefragt wurde: Wie kann die Arbeit
im Jahr 2070 gestaltet werden?

Dazu wurden zwischen April
und November 2018 folgende Aktivitäten durchgeführt: (1) Fotowettbewerb mit
Ausstellung & Preisverleihung, (2) begleitende Lehrveranstaltung im SoSe
2018 & WiSe 18/19, (3) Präsenz bei Veranstaltungen (Campusfest, Altstadtfest,
Technikmuseum: Maustag und Ausstellungszeitraum) & (4) öffentlicher Dialog
mit Vertreter*innen aus Wirtschaft, Politik, Soziales & Umwelt.

Gefördert wird das
Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Wissenschaft im
Dialog (WiD) und dem Fachgebiet Entrepreneurship Education am Institut für
Berufsbildung der Universität Kassel. 







Zuletzt aktualisiert 2019-11-04 um 12:59