Project without external funding

MO-Röntgenstrahlung im Schwerionenstoß


Project Details
Project duration: 19932005


Abstract
Im Schwerionen-Atom-Stoß kann während des Stoßes Röntgenemission aus inneren Schalen stattfinden. Es ist eine zeitabhängige Beschreibung der Aussendung dieser Dipol-Strahlung während des Stoßes im Einteilchen-Quasimolekül-Bild gefunden worden, die mit Experimenten verglichen werden kann. Das Ziel dabei ist, die Beschreibung von sehr schweren Systemen wie etwa das Stoßsystem Pb-Pb zu erreichen, um damit Aussagen über die innersten quasimolekularen Elektronenzustände im superschweren Bereich zu erhalten.


Principal Investigator


Co-Investigators

Last updated on 2017-11-07 at 14:38