Externally funded project

Steigerung Wertschöpfung Rindfleischprod (Pro-Qualität)


Project Details
Project duration: 03/201902/2022


Abstract



Die Produktqualität und der Tier- und Umweltschutz bei der
Rindfleischerzeugung sollen in Kombination miteinander insgesamt gesteigert
werden, um dadurch einen der Wertschöpfung entsprechenden Marktpreis zu
erhalten und zu rechtfertigen. Bei bisher entwickelten Programmen fehlte es
meist an den nachweislich proklamierten Qualitätsvorteilen (Produktqualität)
und der Verbesserung des Tier- und Umweltschutzes (Prozessqualität).



Für die Produktqualität bedarf es hier eines
Beurteilungssystems zur Erfassung von qualitativen Leistungen, um der Qualität
entsprechende Preise und damit eine Honorierung der Mehraufwendungen
veranschlagen zu können. Bei den Prozessqualitäten sind bisherige Programme den
Nachweis schuldig, dass hieraus eine bessere Tiergesundheit erwächst, welche
sich unter Umständen ebenfalls in einem höheren, sensorischen Genusswert des
Produktes niederschlägt. Mit einer reinen Veränderung der Haltungsbedingungen
ist der Prozessqualität dabei jedoch nicht Genüge getan, da die Auswirkung auf
die Tiergesundheit als Outputgröße dadurch noch nicht hinreichend festgestellt
werden kann.



Die Wertschätzung von Rindfleisch soll im Endeffekt sensorisch
als auch mental durch eine Steigerung des Genusswertes beim Konsumenten bei
gleichzeitiger und nachweislicher Erhöhung der Tiergesundheit erreicht werden.
Nicht nur ökonomisch, auch ökologisch kann hierdurch ein positiver Beitrag
innerhalb der Rindfleischerzeugung erbracht werden.



Research Areas


Last updated on 2019-11-07 at 11:42