Drittmittelprojekt

Projektbezogener Personenaustausch mit Norwegen zweijährig, ab 2013 (MOCCA)


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 01/201312/2014


Zusammenfassung

Mobile Cloud Computing with Adaptive Applications (MOCCA) [DAAD und NFR, Norwegen]


Bei der Integration von mobilen Geräten und Ressourcen in der Cloud stellen sich eine Reihe ungelöster Forschungsfragen. Einige davon sollen im Projekt MOCCA adressiert werden. Ein Schwerpunktthema wird die Adaption der Anwendungen auf dem mobilen Computer an die sich dynamisch ändernden Ablaufbedingungen sein, z.B. können drahtlose Kommunikationsverbindungen ausfallen, neue „bessere" Dienste in der Cloud gefunden und eingebunden werden, energie-intensive Berechnungen nach Bedarf vom lokalen Computer in die Cloud verlagert werden u.v.m. Hier sollen Entscheidungsmodelle entwickelt werden und prototypisch implementiert und evaluiert werden. MOCCA ist ein Kooperationsprojekt mit der Universität Oslo. Das Projekt wird vom BMBF und NFR (Norwegen) im Rahmen des Programms „PPP Norwegen" gefördert.


Zuletzt aktualisiert 2017-30-08 um 10:42