Project without external funding

Pädagogik der Arbeitswelt:


Project Details
Project duration: 01/199706/1998


Abstract
In diesem Buchprojekt wird der Versuch unternommen, eine Pädagogik zu konzeptualisieren, die den strukturellen Herausforderungen der modernen Arbeitswelt entspricht. Hierbei wird an der traditionellen Arbeitspädagogik angesetzt, die sich mit dem Zusammenhang von Arbeiten und Lernen befaßt. Angesichts bestimmter Entwicklungsprozesse in der Arbeitswelt (neue Arbeitskonzepte, Veränderung der Beschäftigungsstruktur, Gefährdung der natürlichen Lebensgrundlagen, veränderte Arbeitszeitformen, Wertewandel) und der Krise der Arbeitsgesellschaft erweist sich die theoretische Plattform, die die Arbeitspädagogik für eine umfassende arbeitsorientierte Bildung auf den verschiedenen Stufen des Bildungssystems bietet, als zu schmal. Deshalb sollte die Arbeitspädagogik zu einer Arbeitsweltpädagogik weiterentwickelt werden; diese wird in diesem Buch in ihren bildungs-, arbeits- und lern-theoretischen Grundzügen vorgestellt. Außerdem wird der wissenschaftssystematische Standort der Arbeitsweltpädagogik als Teilgebiet der - umfassend verstandenen - Berufspädagogik bestimmt.

Last updated on 2017-11-07 at 14:46