Project without external funding

Interkulturelles Lernen: Geschlechtsspezifische Sichtweisen / Schwerpunkt Frauen; Deutsch als Zweitsprache im Schulbereich


Project Details


Abstract
Untersuchung von Rollenbildern, Fremdheitserfahrungen, Klischees, Veränderungen; geschlechtsspezifische Kommunikationsverhalten und damit verbundene Bewertungen. Exemplarisch dargestellt an:
a) Geschlechtertauschgeschichten in der DDR-Literatur
b) Literatur von in der Türkei bzw. in der Bundesrepublik Deutschland lebenden türkischen Schriftstellerinnen.

Arbeitstagung mit Prof. Raupach, FB 08: vom 29.11.-1.12.1995 an der GhK: "Mentalität, interkulturelle Kommunikation und Spracherwerbsprozesse". Gemeinsam mit der Partnerhochschule Jaroslawl/Rußland und Poitiers/Frankreich. Vortrag: "Multikulturelle Gesellschaft - monokulturelle Schule", Kongreß zur Didaktik von Sprache und Kultur: Hacia la Babel del 2000 an der Univ. Sevilla/Spanien vom 9.-11.1995.

Last updated on 2017-11-07 at 14:47