Project without external funding

Kulturlandschaftspflege als neue Funktion und Leistung der Tierhaltung in Deutschland


Project Details
Project duration: 19931999


Abstract
Ziel des Forschungsvorhabens ist es, die Möglichkeiten und Grenzen der Tierhaltung auf geschützten Biotopen als auch die Seite der Tierhaltung mit haltungstechnischen und wirtschaftlichen Gegebenheiten zu erfassen. Folgende Fragestellungen stehen dabei im Mittelpunkt des Forschungsvorhabens:
1. Welche Kulturlandschaften können durch Tierhaltung gepflegt werden und welche kulturgeschichtlichen Entwicklungen haben zu diesen Standorten geführt?
2. Welche Tierarten bzw. Rassen (unter besonderer Berücksichtigung aussterbender Rassen) erzielen den gewünschten Pflegeerfolg. Können diese Tiere so gehalten werden, wie die zur Entstehung der zu pflegenden Standorte notwendig wäre?
3. Welche haltungstechnischen Erfordernisse und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen gibt es für die Tierhaltung auf Kalkmagerrasen und Feuchtwiesen?
4. Welche Deckungsbeiträge sind bei den jeweiligen Tierarten zu erwarten wie sehen sie im Vergleich zu denen in konventionellen Haltungsformen aus?

Last updated on 2017-11-07 at 14:48