Project without external funding

Direktvermarktung in konventionell und ökologisch wirtschaftenden Betrieben - Eine Untersuchung zur Direktvermarktung als eine Form der einzelbetrieblichen Diversifikation in der Landwirtschaft


Project Details
Project duration: 19941997


Abstract
Anhand einer theoretischen und empirischen Analyse wurden die Bedeutung der Direktvermarktung in Deutschland und ihre Chancen und Grenzen als Einkommensalternative für Betriebe des konventionellen und ökologischen Landbaues herausgearbeitet.
Schwerpunktmäßig lagen der Analyse umfangreiche Primärerhebungen von in der Direktvermarktung engagierten Betrieben zugrunde. Mit Hilfe der Betriebserhebungen sollten die Erscheinungsformen der direktvermarktenden Betriebe, die Organisation der Direktvermarktung, ihr Einfluß auf die Betriebsorganisation und der ökonomische Stellenwert innerhalb des Betriebes aufgezeigt werden. Einen wichtigen Aspekt der Untersuchung stellte die Analyse möglicher Unterschiede und ihrer Ursachen zwischen konventionell und ökologisch wirtschaftenden Direktvermarktern dar.

Last updated on 2017-11-07 at 14:48