Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Entwicklung eines Überwachungskonzeptes im Rahmen der Qualitätssicherung für Kleinkäsereien - Eine Darstellung am Beispiel der Weichkäseherstellung


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 01/199612/1996


Zusammenfassung
Ziel dieser Untersuchung war es, einen praxisorientierten Lösungsansatz für betriebseigene Kontrollen in Kleinkäsereien zu entwickeln. Dabei sollten die gesetzlichen Rahmenbedingen und die Gute Herstellungspraxis besondere Berücksichtigung erfahren. Im Rahmen der Untersuchungen wurden Stufenkontrollen in drei Hofkäsereien integriert, um die Eignung von mikrobiellen Schnelltests für handwerklich arbeitende Kleinkäserein zu evaluieren.

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:48