Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Auswirkungen von Umweltveränderungen auf den Stoffhaushalt in einem N-gesättigten Waldökosystem


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 01/199412/2001


Zusammenfassung
In dem Projekt soll ein bereits laufender Auflichtungsversuch in einem N-gesättigten Buchenaltbestand (Anfinanzierung durch ZFF und Landesforschungsförderung des Landes Hessen) bei Zierenberg / Nordhessen fortgesetzt bzw. erweitert werden. In dem Vorhaben soll geklärt werden, welche ökochemischen Veränderungen im Stoffhaushalt von N-gesättigten Waldökosystemen nach immissions- oder waldbaulich gezielter Bestandesdachauflichtung auftreten. Hierbei geht es über die detaillierte Analyse der Elementflüsse hinaus auch um Aussagen zu akut verlaufenden Streßphasen (insbesondere durch Überschußnitrifikation), die unter den Versuchsbedingungen verstärkt erwartet werden. Derzeit ist noch eine Dissertation (N. Wett) in Bearbeitung. Die Projektförderung endete in 1997.

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:48