Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Modellierung von Objekten und Verfahren des Facility Management


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 01/199512/1996


Zusammenfassung
Die hohe Arbeitsteiligkeit bei der kooperativen Bearbeitung von Ingenieuraufgaben stellt besondere Ansprüche an computerunterstützte Werkzeuge im Bereich des Informationsaustausches. Für die Datenübertragung zwischen stark formalisierten Verfahren lassen sich im allgemeinen standardisierte Datenaustauschformate definieren. Komplexe und weniger formalisierte Verfahren benötigen dagegen flexiblere Kommunikationsschnittstellen. Das Aufgabenspektrum des Facility Management dient im Rahmen dieses Projektes exemplarisch als Anwendungsbereich für Modellierungsmethoden, mit denen sowohl das interne Informationsmodell eines Verfahrens als auch darauf aufbauend eine flexible Kommunikationsschnittstelle entworfen, dokumentiert und implementiert werden kann.

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:48