Project without external funding

Durchführung hydrologischer Versuche zur Untersuchung von Kunststoffsteinen im Hinblick auf ihr Verhalten zur Speicherfähigkeit und Wasserdurchlässigkeit


Project Details
Project duration: 04/199712/1997


Abstract
Zur Reduzierung von Oberflächenabflüssen soll ein perforierter Filterstein aus Kunststoff auf seine Speicherfähigkeit und Wasserdurchlässigkeit untersucht werden. Dazu werden dynamische Infiltrationsversuche zur quantitativen Abschätzung des Infiltrationsvermögens unter der Bedingung von variabler, zeitabhängiger Saturation der Filtersteinschicht an einem zu errichtenden Versuchsstand durchgeführt. Die Wasseraufnahmefähigkeit und die Permeabilität wird sowohl mit sauberen Wasser als auch bei zunehmenden Schmutzeintrag in die Poren und Speicherräumen der Filtersteine untersucht.

Last updated on 2017-11-07 at 14:48