Project without external funding

Die CAD/CAM-Prozeßkette im Konstruktionsprozeß. Modellierungsmethoden für die CAD/CAM-Prozeßkette


Project Details
Project duration: 09/199209/2001


Abstract
Derzeitige CAD/CAM-Systeme unterstützen den Konstruktionsprozeß nur unzulänglich. So kann der Konstrukteur sein komplexes Gedankenmodell eines Bauteils nicht vollständig in einem CAD/CAM-System hinterlegen. Er ist vielmehr gezwungen, sein komplexes Gedankenmodell auf ein rein geometrisches zu reduzieren. Viele Informationen, die der Konstrukteur während der Konstruktionsarbeit gewinnt, gehen wieder verloren. Um dies zu vermeiden, soll der Konstrukteur durch die Entwicklung neuer Modellierungsmethoden in die Lage versetzt werden, mehr Elemente seines Gedankenmodells im CAD-System abzulegen. Weitere Vorteile neue Modellierungsmethoden sind die leichtere CAD-Systembedienung, geringere Fehleranfälligkeit des CAD-Systems, ein schnelleres Arbeiten sowie eine leichtere Integrierbarkeit in eine CIM-Umgebung.


Principal Investigator

Last updated on 2017-11-07 at 14:48