Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

FACS : Face Action Coding System in der Psychologie, eine Automatisierung mit Neuronalen Netzen


Details zum Projekt


Zusammenfassung
In der Psychologie existieren Ansätze, aus der Mimik einer Person auf deren Gemütszustand zu schließen.
Schlüssel zu dieser Beurteilung sind die FACS (face action units), aus deren Veränderungen man die Schlüsse ziehen kann. Die Erhebung solcher Bilddaten bringt die erhebliche Schwierigkeit, daß die Auswertung der Bilddaten geschultes Personal eine sehr lange Zeit in Anspruch nimmt. Hier sind automatische Auswertungsverfahren von großer Bedeutung. Das Projekt hat zum Ziel, ein solches automatisches Bewertungssystem in Angriff zu nehmen.


Projektleitung


Weitere Projektbeteiligte

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:49