Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Bestimmung des Holzzuwachses in Tropenwäldern


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 01/199212/1994


Zusammenfassung
Die langfristige und schonende Nutzung von Tropenwäldern wird als Beitrag für den Schutz vor unkontrollierter Abholzung und Zerstörung von Waldbeständen angesehen. Vorraussetzung für eine sinnvolle Nutzung ist die Kenntnis der Wachstumsraten der Bäume, eine in den Tropen bislang unbekannte Größe. Da Tropenbäume aber häufig Jahresringe aufweisen werden im Vorhaben mit Hilfe von dendrochronologischen Untersuchungen in einem Naturwaldbestand in Kamerun die Klimawachstumsbeziehungen dominanter Baumarten, ihre langfristige Zuwachsentwicklung und die Produktivität des gesamten Bestandes ermittelt. Die Ergebnisse sind die Grundlage für ein Wachstums- und Nutzungsmodell für Tropenwälder.

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:49