Project without external funding

Auf der Suche nach dem Ursprung - Neue Islamische Ikonen


Project Details
Project duration: 01/199112/1994


Abstract
Die Sujets der Bilder bestehen aus Buchstaben (Buchstaben-Symbolik), Zeichen, Mythen, Offenbarungen, Symbolen, Sinnbildern, Fabeln und Zahlensymbolik aus der islamischen Welt, die teilweise auch vorislamischen Ursprungs sind. Die Arbeiten sind meist in den symbolischen Farben der islamischen Welt gedruckt, gemalt und geschrieben. Bei den Arbeiten handelt es sich nicht um islamische Kalligraphien im wahrsten Sinne des Wortes, sondern um abstrakt geschriebene Zeichen, die auch für den Sprachkundigen nicht leserlich sind. Jedes Bild beinhaltet eine in sich abgeschlossene mythische Handlung. Da die arabischen Buchstaben die "Gefühle der Offenbarungen" sind und die göttlichen Namen und Attribute nur mittels dieser Buchstaben ausgedrückt werden können, wird der Untertitel der Arbeiten "Islamische Ikonen" lauten.

Last updated on 2017-11-07 at 14:49