Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Das Fotogramm in der Kunst des 20. Jahrhunderts


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 01/199512/2001


Zusammenfassung
Das Fotogramm ist ein fotografisches Verfahren, mit dem Dinge direkt durch Vermittlung von Licht, aber ohne Linsen, abgebildet werden.
Das Projekt untersucht folgende Arbeitsfelder:
- Entwicklung einer Synatx des Fotogramms
- Weiterentwicklung des Verfahrens für Farbfotografie, Nichtsilber-Fotografie, mit Rechnern und in der
Holografie
- Mobiler, dunkelkammerunabhängiger Einsatz
- Anwendungsbezüge d. Fotogramms innerhalb u. außerhalb der bildenden Kunst
- Zusammenhänge zwischen Moderne und dem zeitgenössischen
Fotogramm


Weitere Projektbeteiligte

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:49