Project without external funding

Experimentelle Verifikation der Unwuchtidentifikation von Rotoren


Project Details
Project duration: 03/199602/1999


Abstract
Die Technik des bimodalen Auswuchtens ist ein Standardverfahren zum Wuchten biegeelastischer Rotoren. Sie ist gekennzeichnet durch die experimentelle Ermittlung von Wuchtsätzen in Wuchtebenen. Darauf aufbauend gelingt eine Erweiterung auf eine komplette Unwuchtidentifikation eines modal beschriebenen, diskreten Rotormodells mit mehreren Freiheitsgraden und auf der Basis resonanzferner Messungen. In diesem Projekt soll ein in der Grundkonzeption entwickelter Versuchsstand fertiggestellt und getestet werden, mit dem eine experimentelle Modalanalyse eines biegeelastischen Zwei-Scheiben-Rotors mit Hilfe existierender Programme durchgeführt werden kann. Auf der Basis der identifizierten Modalparameter soll nach dem oben beschriebenen Verfahren eine Unwuchtidentifikation erfolgen, deren Ergebnisse mit am Versuchsrotor simulierten Unwuchtverteilungen zu vergleichen sind. Sie sollen einer Verifikation des Verfahrens ebenso dienen wie einer Weiterentwicklung der einzelnen Verfahrensschritte.


Principal Investigator

Last updated on 2017-11-07 at 14:50