Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Untersuchungen zur Bestimmung der wahren Reaktionsgeschwindigkeit der Biomassevergasung mit Kohlendioxid, Wasserdampf und Wasserstoff


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 07/199906/2004


Zusammenfassung
Im Rahmen der Arbeit wurde die Reaktionskinetik der Vergasung von Biomassepyrolysat mit Wasserdampf und Kohlendioxid untersucht. Mit Hilfe der Variation von Reaktionstemperatur sowie Partialdruck der Vergasungsmittel wurden die Parameter eines Langmuir-Hinshelwood-Ansatzes bestimmt. Die Desorption von Kohlenmonoxid wird als geschwindigkeitsbestimmender Schritt angesehen.
Messungen der temperaturprogrammierten Desorption ergeben Desorptionsspektren, deren Auswertung die Bestimmung der reaktiven Oberfläche erlaubt. Anhand der Proportionalität der Reaktionsgeschwindigkeit zur reaktiven Oberfläche wird der Nachweis geführt, dass sich diese Methode zur Bestimmung des Reaktionsortes eignet.


Projektleitung

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:50