Project without external funding

Modellprojekt Gewässerbewirtschaftung im Einzugsgebiet der Seefelder Aach.


Project Details
Project duration: 04/199806/2001


Abstract
Vor dem Hintergrund der neuen EU-Wasserrahmenrichtlinie soll für das Flußeinzugsgebiet der Seefelder Aach (Bodensee) modellhaft ein ganzheitlicher Bewirtschaftungsansatz erarbeitet werden. Alle Daten und Erkenntnisse zum Einzugsgebiet sind fachlich zusammenzuführen und handlungsorientiert neu zu kombinieren. Zur Analyse und Bewertung ist eine Systematik in der Vorgehensweise zu entwickeln und zu erproben. Diese gliedert sich in die Arbeitsschritte Bestandsaufnahme, die Festlegung von Umweltqualitätszielen für den ökologischen Zustand des Gewässers sowie die Feststellung von Defiziten. Nachteilige Einflüsse auf den Zustand der oberirdischen Gewässer und des Grundwassers sind zu erfassen, zu beurteilen und die möglichen Belastungsursachen zu identifizieren. Die Arbeitsergebnisse werden in einem Maßnahmenprogramm mit Prioritätensetzung und Kosten-Nutzen-Betrachtungen zusammengestellt.

Last updated on 2017-11-07 at 14:50