Project without external funding

Interpretation der Methode der finiten Elemente nichtlinearer Kontinua als numerische Lösung von Algebro-Differentialgleichungssystemen


Project Details
Project duration: 01/199912/2006


Abstract
Die Anwendung der Methode der finiten Elemente zur Loesung von Strukturen unter Anwendung von Materialgleichung fuer innere Variablen wird in diesem Projekt als ein System von Algebro-Differentialgleichungen interpretiert. Mit dieser Interpretation ist es moeglich Verfahren der numerischen Mathematik heranzuziehen und derzeitige Algorithmen der Methode der finiten Elemente zu interpretieren. Die Anwendung spezieller Runge-Kutta Verfahren sowie eines Mehrebenen-Newton-Verfahrens erhaelt die derzeitige Struktur von impliziten Finite-Element Programmen. Es erfolgen Anwendungen auf Modelle der Viskoplastizitaet bei kleinen Deformationen als auch Modelle der finiten Viskoelastizitaet.


Principal Investigator


Publications
Go to first page Go to previous page 1 of 2 Go to next page Go to last page

2008
2005
2004
2003
2003
2003
2002
2002
2001
2001

Last updated on 2017-11-07 at 14:50