Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Krisenwissenschaft: Zur Entstehungs- und frühen Wirkungsgeschichte der Soziologie in Rußland und Deutschland (Vergleichende Untersuchung und Editionsprojekt)


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 01/199812/2002


Zusammenfassung
Aus einer - schon seit vielen Jahren existierenden, im Rahmen des Projekts aber wesentlich zu vertiefenden - Zusammenarbeit zwischen russischen und deutschen Soziologinnen und Soziologen soll als sichtbares und hoffentlich fortwirkendes Resultat eine wohldurchdachte und eingehend kommentierte Zu-sammenstellung von Analysen russischer und deutscher Autoren aus jenem Zeitraum hervorgehen. Die Auswahl, Zusammenstellung und begleitende Kommentierung der Texte bedarf gründlicher, den Stand der Forschung auf-nehmender, auswertender und in einigen Punkten auch vorantreibender Unter-suchungen und Erörterungen. Nur so ist sicherzustellen, daß sich eine Textsammlung ergibt die ? einen hinreichend umfassenden und differenzierten Einblick in die Moderni-sierungsprobleme und Modernisierungskonflikte in beiden Gesellschaften ermöglicht, ? die dafür am besten geeigneten Analysen sowohl von zu Recht als klassisch geltenden als auch von zu Unrecht vergessenen Autoren enthält, ? die Vielgestaltigkeit der Problemlagen wie die Vielfalt der theoretischen Zu-gänge hervortreten läßt, ? die intergesellschaftlichen und intersoziologischen Wahrnehmungs- und Wirkungsbeziehungen (zwischen Rußland und Deutschland) angemessen dokumentiert.

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:50