Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Quellensammlung zur Geschichte der deutschen Sozialpolitik 1867-1914


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 19922015


Zusammenfassung
Die Quellensammlung dokumentiert die Anfänge und Grundlagen des modernen deutschen Sozialstaats in der Zeit des deutschen Kaiserreichs. Sie enthält archivalische und publizistische Quellen über Pläne und Maßnahmen des Reiches, seiner Einzelstaaten, der Städte, der politischen Parteien, der organisierten Interessengruppen, der Kirchen und der Wissenschaft zur Arbeiterfrage, zur Sozialversicherung, zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und des Arbeitsschutzrechts sowie zur Integration der Arbeiterklasse in das politische und soziale Gefüge des Deutschen Reiches. Außer zu den Themenkomplexen Sozialpolitik und Sozialreform erschließt die Edition auch wichtige Quellen zu anderen Problemen der inneren Reichspolitik, zu kultur-, rechts- und zu wissenschaftspolitischen Auseinandersetzungen der Zeit.
Fertiggestellt sind Bände zur öffentlich-rechtlichen Unfallversicherung, zum Arbeiterschutz, Arbeiterrecht, Krankenversicherung und zu Grundfragen sozialpolitischer Intervention des Staates, und zwar zunächst für die sog. Bismarckzeit.


Projektleitung


Weitere Projektbeteiligte

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:50