Project without external funding

Stets zu Diensten? Zur Re-Konstruktion von Geschlecht am Beispiel von Haushalts- und personenbezogenen sowie Beratungsdienstleistungen


Project Details
Project duration: 01/199912/2005


Abstract
(Dissertationsvorhaben)
Im Projekt sollen zwei unterschiedliche Bereiche von Dienstleistungsarbeit daraufhin untersucht werden, wie Geschlechterverhältnisse und insbesondere Frauenarbeit neu strukturiert werden. Welche Qualifikationen werden von Frauen in diesen Bereichen erwartet bzw. durch Arbeitsförderungsprogramme neu entwickelt? Welche Veränderungen bringt die Dienstleistungsorientierung einerseits in einem traditionellen Frauenarbeitsbereich (Haushalt), andererseits in einem innovativen Feld von Beratungsarbeit mit sich? Geschlechtertheoretische, organisationssoziologische und Perspektiven aus der Arbeitssoziologie sollen für einen theoretischen Rahmen hinzugezogen und empirisch eingesetzt werden.

Last updated on 2017-11-07 at 14:51