Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Identifikation der mechanischen Eigenschaften des Verbundes an Holz-Beton Verbundbalken unter zyklischer Belastung


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 12/200012/2003


Zusammenfassung
Ziel der Arbeit ist es ein geeignetes Rechenmodell für die Verbundelemente zu entwickeln und dessen Parameter mit Hilfe der Methoden der Systemidentifikation aus Versuchsdaten zu bestimmen.
In ersten Schritt soll ein Rechenmodell für Holz--Beton Verbundträger entwickelt werden. Insbesondere für die mechanischen Eigenschaften der Verbundelemente, hier Balkenschuhe, ist ein mathematisches Modell zu entwickeln. Das Modell soll die elastischen und plastischen Eigenschaften der Verbundelemente wiedergeben. Der Einfluss der Belastungsgeschichte (Hysterese) ist zu beachten. Im Anschluss hieran soll die Größe der Modellparameter aus in statischen und dynamischen Versuchen gewonnenen Versuchsdaten bestimmt werden.


Projektleitung

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 13:45