Project without external funding

The Diversity of Social Care


Project Details
Project duration: 01/199812/2001


Abstract
Die Systeme sozialer Sicherung aller entwickelten Gesellschaften basieren auf zwei Säulen: der beitragsfinanzierten Sozialversicherung und den streuerfinanzierten sozialen Diensten. Insbesondere die verschiedenen Systeme der sozialen Dienstleistungen sind stark durch nationale politische und kulturelle Traditionen geprägt und weisen daher erhebliche Unterschiede auf. Das Projekt hat sich zur Aufgabe gemacht, Art und Struktur von Unterschieden und Gemeinsamkeiten der Systeme sozialer Dienste in Finnland, England, USA, Japan und Deutschland genauer zu untersuchen. Dies geschieht durch nationale Einzelbeiträge, die anhand eines gemeinsam erarbeiteten Katalogs von Kriterien verfaßt wurden. Der deutsche Beitrag "The Pattern of Social Services in Germany: Care for Children and the Elderly" wurde von Prof. Adalbert Evers, Universität Gießen und Christoph Sachße erarbeitet. Das Projekt ist weitgehend abgeschlossen. Die Ergebnisse werden im Laufe des Jahres2001 in einem von Jorma Sipilä und John Baldock herausgegebenen Sammelband erscheinen.


Co-Investigators

Last updated on 2017-11-07 at 14:51