Project without external funding

Gesamtoptimierung der LSA-Koordinierung durch dezentrale Vernetzung von Lichtsignalanlagen


Project Details
Project duration: 07/200112/2002


Abstract
Ziel des Vorhabnes ist es, ein Verfahren zu entwickeln, dessen Beitrag zur Verbesserung der Qualität des Verkehrsablaufs darin besteht, durch eine dezentrale Vernetzung von Lichtsignalanlagen eine Gesamtoptimierung der LSA-Koordinierung zu erreichen. In diesem Zusammenhang erhalten vor allem Aspekte einer guten verkehrstechnischen Umsetzung der Zielvorgaben im Sinne einer Nutzenmaximierung, einer kostengünstigen gerätetechnischen Systemarchitektur sowie einer zuverlässigen Systemüberwachung und einer guten Anpassungsmöglichkeit an geänderte Vorhaben bzw. Randbedingungen eine besondere Bedeutung. Die verkehrstechnischen Inhalte stehen dabei im Vordergrund.

Last updated on 2017-11-07 at 14:51