Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Bau einer mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlage zur Herstellung von Kompost und emissionsarmen Deponiegut - AILA-Anlage -


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 08/200107/2004


Zusammenfassung
Ziel dieses Projektes ist es, für Schwellenländer eine "geordnete, finanziell tragbare Abfallbehandlungsanlage" mit intensiver Recyclingkomponete (getrennte Abfallsammlung, Kompostierung, mechanisch-biologische Abfallbehandlung) zu bauen. Im Zentrum der Überlegungen steht hierbei die zwangsbelüftete und kontrollierte Mietenkompostierung mit inerter semipermeabler Laminatabdeckung. Durch diese technisch einfache, mit einem verhältnismäßig geringen betrieblichen und finanziellen Aufwand innerhalb kürzester Zeit realisierbaren Abfallbehandlungsanlage, können die Umweltbelastungen enorm reduziert werden.


Projektleitung

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:52

Link teilen