Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Zusammenhänge zwischen Herkunftsfamilie und weiblichen Reproduktionsstrategien


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 10/199606/2003


Zusammenfassung
In diesem Projekt geht es um die Analyse der Zusammenhänge zwischen Struktur und Funktion der Herkunftsfamilie einerseits und dem Alter bei Menarche andererseits. Zudem werden die Zusammenhänge zwischen Menarchealter und Partnerschafts- und Sexualverhalten untersucht, sowie die Zusammenhänge der verschiedenen Variablen untereinander und Einstellungen gegenüber Kindern und Kindererziehung. Im Rahmen verschiedener empirischer Untersuchungen werden dabei vier verschiedene evolutionstheoretische Modelle anhand biographischer Daten, Attraktivitätsbeurteilungen von Männerphotographien und verschiedener Fragebögen zu Einstelluingen und Verhalten in Paarbeziehungen und gegenüber Kindern auf ihre Vorhersagekraft hin überprüft.


Projektleitung

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:52