Project without external funding

Vergleich physikalischer Daten handelsüblicher Lehmmörtel: Trockenschwindmaß, Biegezug-, Druck-, Abrieb- und Kantenfestigkeit


Project Details
Project duration: 10/200210/2003


Abstract
Lehmputzoberflächen führen häufig aufgrund ihrer Rissbildung beim Austrocknen und ihrer geringen Abriebfestigkeit zu Beanstandungen. Die von 15 handelsüblichen Lehmmörteln ermittelten Werte in Bezug auf das Trockenschwindverhalten sowie die Biegezug-, Druck-, Kanten- und Abriebfestigkeit zeigen erhebliche Unterschiede und führen zu der Forderung, dass diese Werte deklariert werden müssen um daraus Richtlinien zur Verarbeitung abzuleiten und Regressansprüche zu vermeiden.

Last updated on 2017-11-07 at 14:52