Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Ableitung von Spitzenwiderstand und Mantelreibung vertikal belasteter Spundwände und Großrohrpfähle für die Anwendung im Hafenbereich


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 06/200411/2005


Zusammenfassung
Probebelastungsergebnisse aus dem Datenarchiv von Strom- und Hafenbau, Hamburg werden für die Ableitung von Tragfähigkeitsangaben vertikal belasteter Spundwände und Großrohrpfähle untersucht. Geeignete und gut dokumentierte Probebelastungsergebnisse aus dem Datenarchiv von Strom- und Hafenbau werden in einer elektronischen Datenbank erfasst. Im Rahmen einer wissenschaftlichen und technischen Auswertung sind die Probebelastungen mit der Zielrichtung der Ableitung charakteristischer Werte für Spitzenwiderstand und Mantelreibung im Grenzustand der Tragfähigkeit für Bemessungsaufgaben im Hamburger Hafen auszuwerten. Die Auswertung der Daten erfolgt mit statistischen Methoden und dem Programmsystem SPSS.

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:52