Project without external funding

„Planerische Strategien und städtebauliche Konzepte zur Reduzierung der Auswirkungen von klimatischen Extremen auf Wohlbefinden und Gesundheit von Menschen in Städten” KLIMES


Project Details
Project duration: 09/200608/2009


Abstract
Vor dem Hintergrund der mit dem Klimawandel erforderlichen Anpassung in der Stadtpla-nung an Klimatrends und Extremwetter hat das interdisziplinäre Verbundvorhaben „Planeri-sche Strategien und städtebauliche Konzepte zur Reduzierung der Auswirkungen von klimati-schen Extremen auf Wohlbefinden und Gesundheit von Menschen in Städten”, abgekürzt mit KLIMES, die Gesamtzielsetzung, einen Leitfaden zu entwickeln, zu formulieren und zu er-proben, mit dem sich eine planungsrelevante Einbeziehung von Klimaschutzzielen für das Schutzgut „Menschen”; orientiert an Klimatrends und Extremwetter; erreichen lässt.

Last updated on 2017-11-07 at 14:52