Project without external funding

Klima-Bündnis Europäischer Städte mit den Organisationen der Indigenen Völker der Regenwälder e.V.


Abstract
Subjekte der Regionen, die einen hohen Anteil an klimaschädigenden Emissionen verursachen, schlossen sich in einem Bündnis zusammen. Sie erklären sich verantwortlich für die Reduktion der Ursachen, die zur Gefährdung der Erdatmosphäre führen. Die Analyse der Strategien indigener Organisationen im Amazonasgebiet steht im Mittelpunkt dieses Projektes. Das heißt zum einen eine Analyse der Bedrohung durch Ressourcenraubbau in- und ausländischer Großkonzerne als auch zum anderen eine Analyse ihrer Versuche der Neuverankerung ihrer Wirtschaftsweisen, der Tradierung ihres Wissens, der zweisprachigen Bildungs- und Gesundheitsprogramme. Auf der anderen Seite beinhaltet dieses Projekt eine Analyse der kommunalen Strategien des ökologischen Umbaus, kommunaler Kommunikations- und Informationsstrategien sowie kommunaler Kooperation mit Nichtregierungsorganisationen.


Principal Investigator

Last updated on 2017-11-07 at 13:45